Dienstag, 18. November 2014

Perspektive [CN Tower, Toronto]


































[Fotos: C. Hoff]

Perspektiven wechseln. Auch wenn er immer derselbe ist. Ein Ding aus Stahlbeton. 553 Meter hoch. Steht er über der Stadt und doch mittendrin. Von überall ist er zu sehen. Manchmal verdeckt, manchmal nur der obere Teil, manchmal nur zu erahnen. Zuweilen brutal. Und sehr direkt. Dann plötzlich schön, wie verschwommen. Vom Nebel oder den Schneeflocken. Drinnen Stimmengewirr. Ein Fahrstuhl, rasend schnell. Menschen vor den Fenstern, sich spiegelnd in den Scheiben. Suchend nach dem, was sie zu (er-)kennen glauben. 

www.cntower.ca

Die Fremde [Chinatown, Toronto]










































[Fotos: C. Hoff]

Ein paar Schritte nur. Eine andere Welt. Eine fremde Welt gewissermaßen. In der ich nicht alles verstehen kann. Schriftzeichen ohne Bedeutung. Wurzeln, Beeren, Tiere. Ohne zu verstehen. Sprache, die ich höre, aber nicht zuordnen kann. Die Fremde. Der Fremde. Spannung. Neugier. Fragen. Entdeckungsreise. Ein anderes Land. Mitten in der Stadt. Ich gehe durch die Straßen und finde, was ich nicht gesucht habe.

Streifzug [Toronto]

































[Fotos: C. Hoff]

Das Eichhörnchen tollt auf der Blätterwiese. Menschen eilen durch die Straßen. Die Mütze tief ins Gesicht gezogen. In die Straßenbahn springend. Die Wolkenkratzer scheinen den Himmel zu berühren. Dazwischen lauter kleine Häuschen. Aus Backsteinen, eng aneinander gereiht. Am Hafen eine Bahn aus Eis zum Schlittschuhlaufen. Das letzte Boot fährt zu den Inseln. Birkenstämme mit gelben Blättern. Wasser stößt an den Strand. Verlassene Picknick-Bänke. Im Hintergrund die Skyline, über die Wolken ziehen. Den kalten Wind sieht man nicht. Der Winter naht. Es ist November in Toronto.

www.seetorontonow.com

www.ontariotravel.net